Skip to main content

An alle Reisenden: Nie mehr Übergepäck! Extra leichte Koffer – besser verreisen, dank weniger Ballast

Extra leichter Koffer an BallonsEs reist sich besser mit leichtem Gepäck. Diese Aussage galt schon lange bevor eine Band diesen Spruch in ein Lied packte und berühmt machte. Niemand möchte sich auf einer Reise in die weite Welt von zu viel Ballast in Form von Gepäck behindern lassen. Leichte Koffer sind somit essenziell für ein entspanntes Reisevergnügen.

Je nachdem wie lange und in welches Land es gehen soll, häuft sich schnell ein riesen Berg von wichtigen Dingen an, die unbedingt mit in den Koffer müssen. Bestimmt kennst auch du diese Situation, dass das vorgegebene Gewichtslimit der Fluglinie nur selten ausreicht. Die Gewichtsgrenze ist ruckzuck erreicht und dann stets du vor einem kostspieligen Problem. Genau aus diesem Grund solltest du dir einen ultraleichten Koffer zulegen.

 

Was sind leichte Koffer und wozu werden sie verwendet?

Wie der Begriff „extra leichte Koffer“ bereits verrät, handelt es sich hierbei um Koffer und Trolleys, die ein sehr geringes Eigengewicht von einem Kilogramm bis maximal dreieinhalb Kilogramm aufweisen. Diese Koffer lassen sich problemlos anheben und je nachdem, ob sie Rollen besitzen, auch hervorragend ziehen. Oftmals kann ein leichter Koffer als Handgepäck verwendet werden.

 

SAMSONITE Lite-Shock Spinner

Der SAMSONITE Lite-Shock Spinner ist eines der Top Modelle unter den ultraleichten Hartschalenkoffern. Mit einem Volumen von 98.5 Liter, bringt dieser gerade einemal 2.5 Kilogramm auf die Waage. Einen leichteren Koffer in diesen Größen wirst du kaum finden. Dieser ist auch in anderen Größen erhältlich.

36 Liter – 1.7 Kilogramm

71 Liter – 2.3 Kilogramm

98 Liter – 2.5 Kilogramm

124 Liter – 2.8 Kilogramm

im Angebot
Samsonite - Lite-Shock - Spinner 81/30

Samsonite - Luggage

430,00 EUR - 31,00 EUR 399,00 EUR
im Angebot
Samsonite - Lite-Shock - Spinner 75/28

Samsonite - Luggage

389,00 EUR - 110,00 EUR 279,00 EUR
im Angebot
Samsonite - Lite-Shock - Spinner 55/20

Samsonite - Luggage

319,00 EUR - 89,00 EUR 230,00 EUR

Was sind die Vor- und Nachteile?

Die ultraleichten Koffer verfügen natürlich über zahlreiche Vorteile. Lediglich zwei negative Aspekte sollten genannt werden.

 

Hierzu gehören Folgende:

Vorteile:

  • Leichtes Eigengewicht
  • Materialien wie Nylon und Polyester sind besonders reißfest
  • Leichte Koffer dienen oftmals als Handgepäck
  • Große Koffer und Trolleys sind ebenfalls mit einem geringen Eigengewicht erhältlich
  • Alle Koffermodelle recht preiswert erhältlich

Nachteile:

  • Hartschalenkoffer aus Polypropylen sind sehr kälteempfindlich
  • Ultraleichte Koffer aus Polycarbonat sind deutlich kostspieliger

 

Samsonite Cosmolite

Auch mit dem Cosmolite hat Samsonite ein Spitzen-Modell unter den extra leichten Koffern auf den Markt gebracht. Dieses Modell ist robust gegen Stöße und gleichzeitig ein Fliegengewicht unter den Koffer Modellen.

36 Liter – 1.7 Kilogramm

68 Liter – 2.3 Kilogramm

94 Liter – 2.6 Kilogramm

123 Liter – 2.9 Kilogramm

144 Liter – 3.4 Kilogramm

im Angebot
Samsonite - Cosmolite - Spinner 86/33 FL2

Samsonite - Luggage

489,00 EUR - 39,90 EUR 449,10 EUR
im Angebot
Samsonite - Cosmolite - Spinner 81/30 FL2

Samsonite - Luggage

459,00 EUR - 79,91 EUR 379,09 EUR
im Angebot
Samsonite - Cosmolite - Spinner 75/28 FL2

Samsonite - Luggage

429,00 EUR - 79,05 EUR 349,95 EUR
im Angebot
Samsonite - Cosmolite - Spinner 69/25 FL2

Samsonite - Luggage

399,00 EUR - 47,50 EUR 351,50 EUR
im Angebot
Samsonite - Cosmolite - Spinner 55/20 FL2

Samsonite - Luggage

359,00 EUR - 93,03 EUR 265,97 EUR

Welche unterschiedlichen Arten von ultraleichten Koffern gibt es?

Natürlich gibt es eine Vielzahl verschiedener, leichter Kofferarten. Wie bei den klassischen Koffern auch, gibt es sowohl Modelle mit Rollen als auch ohne zu erwerben. Zwei der bekanntesten Hersteller sind Travelite und Roncato. Diese produzieren hochwertige und leichte Koffer sowie verschiedene Trolleys für die jeweiligen Reisevorhaben. Bist du also auf der Suche nach einem geeigneten Koffer, so solltest du die optimale Koffergröße anhand der bevorstehenden Reiselänge bestimmen. Hierbei solltest du unbedingt bedenken, dass du bei einigen Urlaubreisen eventuell auch Bettwäsche und Handtücher mitnehmen musst, dies erfordert natürlich eine Menge Platz im Koffer.
Wir möchten dir nun einige leichte Kofferarten vorstellen:

 

Leichte Trolleys auf zwei Rollen

Es gibt zahlreiche leichte Trolley Modelle, welche sich sehr einfach hinterher ziehen lassen. Ein Trolley gilt meist bis zu einem Volumen von 30 Litern, als Handgepäck. Hierbei gibt es jedoch erhebliche Unterschiede bei den einzelnen Fluglinien. In der Handhabung ist der Trolley mit zwei Rollen sehr einfach und bestens für kurze Urlaubsreisen geeignet.

 

Ultraleichte Koffer und Trolleys auf vier Rollen

Die kleinen Koffer und Trolley Modelle sind äußerst angenehm in der Handhabung. An allen vier Ecken des Koffers sind Rollen angebracht, mit denen ein einfaches Ziehen und Transportieren möglich ist. In der Regel findet ein solcher Trolley auf jeglichen Reisen einen geeigneten Platz. Grundsätzlich ist hierfür die Größe entscheidend, zu deren Erwerb du dich, je nach Menge der mitgenommenen Reiseutensilien entscheiden musst.

 

Große und dennoch leichte Koffer

Es ist natürlich klar, dass man Reisekoffer in unterschiedlichsten Ausführungen und Größen erwerben kann. Es gibt viele große Koffer Modelle die über ein Fassungsvermögen von 20 bis 120 Liter verfügen und dennoch zu den leichten Gepäckstücken zählen. Um einen äußerst leichten und zugleich großen Koffer zu finden, muss du dir die einzelnen Modelle ganz genau ansehen und eventuelle einen kleinen Vergleich zurate ziehen.

 

Darauf solltest du beim Kauf eines leichten Koffers achten:

Vor dem endgültigen Kauf von einem leichten Koffer solltest du dir vorab die einzelnen Hersteller ansehen. Travelite, Roncato und Samsonite sorgen für eine große Auswahl an verschiedenen Koffer Modellen zu einem äußerst angenehmen Preis. Es ist jedoch wichtig, dass du einige Kaufkriterien vor der Entscheidung eines geeigneten Modells beachtest. In diesem Fall könntest du dir einen Test oder Vergleich ansehen, der dir dabei hilft den richtigen und leichten Koffer zu kaufen.

Bevor du dir jedoch einen ultraleichten Koffer kaufst, solltest du gleichzeitig auch die Garantie im Blick behalten. Hochwertige Reisekoffer Hersteller bieten teilweise eine Garantielaufzeit von bis zu zehn Jahren an. Diese Hersteller sorgen natürlich für ausgezeichnete Modelle mit einer ausgesprochen guten Qualität und Verarbeitung. Des Weiteren solltest du auch auf das verwendete Material achten, denn ein optimaler Schutz vor äußeren Einflüssen des Wetters und ein reißfester Stoff sind sehr wichtig. Die meisten No-Name Koffer bieten leider oftmals nicht die Qualität an, die man sich als Kunde wünscht.

Auch solltest du vor dem Kauf beachten, wie lange deine Reise andauern wird. Für kurze Wochenendausflüge reichen die kleinsten Koffer oder gegebenenfalls auch Trolley völlig aus. Bei Urlaubreisen die mehrere Tage dauern, kannst du ebenfalls auf einen leichten Koffer zurückgreifen, um deine Reiseutensilien optimal verstauen zu können. Möchtest du allerdings länger als zwei Wochen verreisen, dann solltest du einen großen Koffer mit rund 120 in Erwägung ziehen. Denn verständlicherweise hängt die erforderliche Gepäckmenge in erster Linie von der Reiselänge ab.

 

Aerolite 4-Rad Reisekoffer

Eine günstige Alternative ist der Aerolite 4-Rad Reisekoffer aus Stoff. Dieser ist zwar qualitativ nicht auf dem gleichen Level wie beispielsweise die Samsonite Modelle, jedoch für wenig reisende allemal ausreichend.

66 Liter – 2.3 Kilogramm

105 Liter – 2.9 Kilogramm

 

Welche wichtigen Entscheidungen sollte ich vor dem Kauf treffen?

Im Prinzip ist diese Frage recht schnell geklärt. Ganz klar ist, dass es auf alle Fälle ein leichter Koffer sein sollte. Nun musst du dir für die richtige Wahl noch folgende Fragen stellen:

 

  • Wie oft verreise ich?
  • Fliege ich viel oder verreise ich lieber mit dem Auto, Bus und Bahn?
  • Wie viel Dinge stehen auf meiner Urlaubsgepäck Liste?
  • Nutze ich den leichten Koffer privat oder für Geschäftsreisen?
  • Lege ich viel Wert auf die Qualität und Verarbeitung?
  • Wieviel Reisebudget habe ich zur Verfügung?

 

Leichte Hartschalenkoffer mit Rollen als komfortable Alternative:

Alle Reisenden, die lange Strecken mit dem Koffer zurücklegen, sollten auf ein Modell mit angebrachten Rollen zurückgreifen. Diese leichten Koffer sind nicht nur komfortabler und bequemer, sondern auch gesünder. Du musst hierbei nämlich bedenken, dass das Tragen eines Gepäckstücks deutlich schwerer und anstrengender ist, als wenn du es gemütlich hinter dir herziehen kannst. Dies ist jedoch nur dank der Rollen möglich. Es ist völlig egal wo man Urlaub macht, denn ein ultraleichter Koffer mit Rollen ist in der Handhabung einfach deutlich angenehmer und praktischer. Die meisten Reisekoffer verfügen über ein spürbar höheres Eigengewicht, sodass diese einen stark einschränken können. Gerade wenn es in den langersehnten Familienurlaub geht, sollte man berücksichtigen, dass leichte Hartschalenkoffer sinnvoller und komfortabler sind als klassische Koffer Modelle. Im Grunde kann man sagen, dass es sich hierbei um eine bequeme und angenehme Alternative handelt, bei der man rein gar nichts falsch machen wird.

Ein integriertes Zahlenschloss sinnvoll und wichtig bei leichten Hartschalenkoffer?

Die meisten Reisekoffer besitzen aus Sicherheitsgründen ein integriertes Zahlenschloss. Vor allem bei Hartschalenkoffer aus Alu sind diese immer wieder zu finden. Es ist natürlich abhängig vom Geschmack, ob du nun lieber auf ein Zahlenschloss oder auf ein herkömmliches Schloss zurückgreifst, um deine innen liegenden Gepäckutensilien zu schützen. Wichtig ist jedoch, dass auch leichte Koffer vor eventuellen Langfingern ausreichend geschützt sind.

Viele preiswerte und eher günstigere Schlösser rosten oftmals sehr schnell. In diesem Fall kann es passieren, dass die Schlösser nicht mehr richtig schließen. Bei einer Flugreise ist es allerdings sehr wichtig, dass ein gutes Zahlenschloss am Gepäckstück vorhanden ist. Natürlich kannst du auch ein separat erworbenes Schloss anbringen. Du solltest dich aber grundsätzlich für ein Zahlenschloss entscheiden, da dein Gepäck durch einen selbst ausgedachten Code hervorragend geschützt ist.

Beliebteste Hersteller und Marken

Wie du bereist bestimmt feststellen konntest, gibt es heutzutage auf dem Markt zahlreiche Koffer Modelle. Du findest zum Beispiel: leichte Koffer, große Gepäckstücke oder kleinere Trolleys. Es ist für jedes Vorhaben und jeden Geschmack der richtige Reisekoffer dabei.

Wir möchten dir nun die beliebtesten Marken und Hersteller der leichten Koffer vorstellen:

 

  • Travelite
  • Roncato
  • Samsonite
  • Rimowa
  • Titan
  • TSA
  • Tourister American

 

Was kostet mich ein leichter Hartschalenkoffer?

Heutzutage gibt es zahlreiche Angebote. Diese beginnen mittlerweile schon bei rund 25 Euro, jedoch halten diese vermeintlichen Schnäppchen nicht besonders lange, zudem wird auch das Gepäck nur unzureichend vor äußeren Einflüssen geschützt. Zumal eine bessere Qualität nicht wesentlich teurer ist. Vor allem wenn du bedenkst, dass dich der leichte Koffer jahrelang auf all deinen Reisewegen begleitet. Qualitativ gute Modelle sind bereits ab ca. 80 Euro erhältlich. Für rund 200 bis 300 Euro kaufst du dann schon ein besonderes Luxus Modell. Der Preis ist natürlich auch von der Größe des Koffers abhängig.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Weichschalenkoffer aus Textilien in der Regel am wenigsten Eigengewicht aufweisen. Zudem sind sie, was das Preis- Leistungsverhältnis betrifft, sehr zu empfehlen. Gerade wenn du auf ein bestimmtes Urlaubsbudget achten musst, wirst du in dieser Kategorie fündig. Allerdings gibt es immer mehr leichte Hartschalenkoffer, die aufgrund ihrer innovativen Materialien an Gewicht verloren haben. Jedoch haben diese Kofferarten verständlicherweise eine etwas höheren Einkaufspreis.

Bitte beachte, dass du den Koffer nie zu schwer befüllst, denn es gibt trotz der angebrachten Rollen immer wieder lästige Situationen in denen das Gepäck getragen werden muss.

Fazit:

Leichte Koffer haben das Leben der Reisenden erheblich erleichtert, dass kann man ruhig so sagen, denn daran ist nichts gelogen. Es gibt kein lästiges Tragen und Schleppen mehr, da die stabilen Gepäckstücke auch vorsichtig einige Stufen hinunter- oder hinaufgezogen werden können. Sowohl die leichten Hartschalenkoffer als auch die Weichschalenkoffer sind durch die Verarbeitung und Materialzusammensetzung sehr pfleglich und angenehm in der Handhabung. Vom Gewicht her gibt es immer weniger Unterschiede zwischen den Kofferarten, da sowohl das Material als auch die Technik stets verbessert und erneuert werden.

Das Reisen ist etwas Schönes und bereitet viel Freude. Zudem verbindet es unterschiedliche Menschen und Kulturen. Die neuen Urlaubserfahrungen bereichern sowohl den Körper als auch den Geist. Genau aus diesen Gründen solltest du keinen Frust und schlechte Laune riskieren, mit einem schweren oder auch schlechten Koffer. Ultraleichte Koffer sind nicht nur handlicher und angenehmer, sondern verbreiten auch noch richtige Reiselust.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4/5]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*