Skip to main content

» Die schönsten Reiseziele der Welt


Whitehaven Beach, Australien – Der Whitehaven Beach ist ein Strand an der Ostküste der australischen Whitsunday Island. Er gilt mit einem Quarzgehalt von nahezu 99 % als einer der weißesten Strände der Welt. Da die ganze Insel als Nationalpark zählt, gibt es – bis auf eine Campingarena im südlichen Inselabschnitt – keine Hotels oder sonstige Gebäude auf der Insel. Es gibt tägliche Fährverbindungen zur Insel. Viele sehen ihn als einen der weltbesten Öko-Strände. Die Besucher werden begrenzt durch die Great Barrier Reef Marine Park Authority und man muss sich mit einem Tour-Guide für den Zugang registrieren lassen.


Anse Lazio, Seychellen – Die unglaubliche Mischung aus türkisblauem Wasser, pulverweichem Sand, malerischer Palmenkulisse und eindrucksvollen Granitfelsen machen die Anse Lazio zu einem der eindruckvollsten Strände der Welt. Die Vielfalt an Möglichkeiten an diesem Bilderbuchstrand bietet für jeden Etwas – ganz egal, ob Schwimmen, Schnorcheln, Sonnenbaden oder Fotografieren.


Grace Bay, Providenciales – meist nur „Provo“ genannt, zählt zu den Turks- und Caicosinseln in der Karibik. Provo liegt run 200 Kilometer nördlich der Dominikanischen Republik und ist eine Luxusdestination mit sehr langen Stränden und weitgehend intakten Korallenriffen. Bekannt ist Providenciales aber nich nur dank der atemberaubenden Strände, sonder auch wegen der vielen Sonnentagen. Die Sonne schein dort nämlich im Durchschnitt an 350 Tagen im Jahr. Die Insel hat eine Fläche von 98 Quadratkilometer und wird von ca. 32.100 Personen bewohnt. Die größten Ortschaften auf Providenciales sind Five Cays, Honda Road, The Bight und Wheeland.


Playa Paraiso, Kuba befindet sich auf der Insel Cayo Largo del Sur vor der Südküste Kubas. Diese Insel ist eine Paradiesinsel, 25 km lang und teilweise zwischen 2 und 3 km breit. Mit endlosen, schneeweißen Puderzuckerstränden umgeben von türkis farbigen Lagunen, einem kristallklaren Meer und Korallenstaub-Sandbänken. Diese Insel hat absoluten Maledivencharakter und eignet sich ideal zum grandiosen Badeurlaub mit Schnorchel-Ausflügen und Tauchgängen. Playa Paraiso ist der perfekte Mittelpunkt für Sonne, Strand und Karibik.


Playa Flamenco, Puerto Rico – Der feine und schneeweiße Sandstrand Playa Flamenco ist ca. 1 km lang und liegt auf der Insel Culebra östlich der Hauptinsel Puerto Ricos. Nicht umsonst zählt er zu einem der schönsten Strände der Welt.


Radhanagar Beach, Indien – Radhanagar Beach ist ein Strand auf der Havelock Island, diese Insel wiederum ist die Hauptinsel des Ritchie’s Archipel der Andamanen im Golf von Bengalen, die zu Indien gehören. Östlich der Insel erstreckt sich die Andamanensee. Politisch gehört die Insel zum indischen Unionsterritorium Andamanen und Nikobaren. Sie liegt ca. 57 km nordöstlich von Port Blair. Sie ist die größte Insel des Ritchie’s Archipel.


[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]