Skip to main content

Beliebter Markenhersteller: Roncato Koffer

 

Der italienische Hersteller Roncato hat sich seit der Gründung seines ersten Betriebes besonders auf die Herstellung von Hartschalenkoffern spezialisiert. In den Regionen Südeuropas hatte sich Roncato sehr schnell als eine absolute Luxus-Marke etabliert, die jeder Interessent zu schätzen wusste. Allerdings sind die Roncato Koffer innerhalb der letzten 20 Jahren glücklicherweise immer mehr in die mittlere Preiskategorie gerutscht, sodass sie auch für Normalverbraucher bezahlbar sind.

Die aktuell größten Roncato Koffer ANGEBOTE!

 

im Angebot
Roncato Zip Super Light 4-Rollen-Kabinentrolley 55 cm grigio/nero
Roncato - Luggage
229,00 EUR - 50,00 EUR 179,00 EUR
im Angebot
Roncato UNO ZIP 4-Rollen Kabinentrolley 55 cm
Roncato - one size - rosso
229,00 EUR - 50,00 EUR 179,00 EUR

 

Was kann ich von der namenhaften Marke Roncato erwarten?

Das gesamte Sortiment der Hartschalenkoffer von Roncato überzeugen in erster Linie mit einem fairen Preis- Leistungsverhältnis, einer hochwertigen Hartschale, sowie flüssig laufenden und stabilen Rollen. Ein Markenkoffer von Roncato liegt qualitativ ein großes Stück über dem klassischen und preiswerten Discount-Koffer. Dies widerspiegelt sich vor allem an der deutlich längeren Haltbarkeit und Lebensdauer. So übersteht der Roncato Koffer selbst hohe Strapazen einer Flugreise ohne jegliche Einbußen.

Für wen eignen sich die Roncato Koffer?

Die Roncato Koffer eignen sich für all diejenigen, die beim Kofferkauf nur so viel Ausgeben möchten, wie unbedingt nötig ist. Wer seinen Koffer wöchentlich oder sogar täglich für lange Strecken nutzt, der sollte besser auf kostspieligere Topmarken zurückgreifen, da hier die Langlebigkeit nochmals eine ganz andere ist. Doch für gelegentliches Reisen sind die Roncato Koffer hervorragend geeignet. Denn während andere Markenhersteller hohe Summen für das Marketing und letztendlich für den eigenen Markennamen aufschlagen, investiert der beliebte Hersteller Roncato lieber heimlich und leise in eine perfekte Qualität des Koffers.

 

Die beliebtesten Roncato Modelle

Was sind überhaupt Hartschalenkoffer?

Wie bereits erwähnt hat sich Roncato vor allem auf die Produktion stabiler Hartschalenkoffer spezialisiert. Doch vielleicht stellst du dir nun die Frage, was Hartschalenkoffer überhaupt sind.

Wir möchten dir diese Frage beantworten.

Roncato Koffer in blauDer große Vorteil eines Hartschalenkoffers ist die Robustheit auf Reisen und während dem Flug. Gerade beim Verladen von Gepäckstücken in den Flieger geht das Flughafenpersonal nicht gerade sorgsam und zimperlich damit um. Bei besonders preiswerten Koffer Modellen besteht oft das Risiko, dass diese nach wenigen Reisen bereits stark beschädigt sind. Im schlimmsten Fall geht der Koffer beim Verladen kaputt und es fehlen letztendlich wichtige Gepäckstücke. Im Fachhandel gibt es einige ABS-Koffer zu finden, diese werden aus einem speziellem thermoplastischen Kunststoff hergestellt. Die positiven Eigenschaften des Materials sind vor allem die extrem hohe Stabilität und Schlagfestigkeit.

Ein Großteil der Hartschalenkoffer wird jedoch aus hochwertigem Polycarbonat oder Polypropylen gefertigt. Einer der größten Vorteile des Materials ist das geringe Gewicht. Kurzgefasst bedeutet dies, dass der Koffer dank der Hartschale sehr stoßfest und robust ist, allerdings trotzdem zu den Leichtgewichten zählt. Es gibt heutzutage auch Koffer die aus einer Mischung von Polycarbonat und ABS bestehen.
Es gibt lediglich einen minimalen Nachteil bei Hartschalenkoffer, denn diese sind nicht ganz so flexibel wie die Weichschalenkoffer. Dies liegt vor allem daran, dass sich die stabile Außenhülle nicht wirklich formen lässt. Jedoch ist dieser Nachteil überschaubar und im Prinzip selbsterklärend.

Nun weißt du, warum der Markenhersteller Roncato auf Hartschalenkoffer setzt. Die beliebten Roncato Koffer sind jedoch nicht nur äußerst stabil, sondern auch noch sehr modern im Design.

Welche Roncato Koffergröße, für welchen Urlaub?

Die letztendliche Größe des Roncato Koffers hängt selbstverständlich davon ab, wie lange du verreisen möchtest und was du alles mitnehmen möchtest. Für eine kurze Reisedauer von etwa 2 Tagen reicht ein kleines Modell mit rund 20 bis 40 Liter Fassungsvolumen völlig aus. Bei einer 5 bis 7 tägigen Reise solltest du eine Größe zwischen 50 und 70 Liter wählen. Zehn Tage Urlaub sind natürlich keine Seltenheit und stellen oftmals eine sehr entspannte und gemütliche Zeit dar. Jedoch benötigst du hierfür rund 70 bis 90 Liter Stauvolumen. Bei Reisen die zwei bis drei Wochen andauern werden, solltest du zu den größten Koffern auf dem Markt greifen. Diese haben in der Regel bis zu 120 Liter Fassungsvolumen und sind somit perfekt für lange Urlaube geeignet.

Die Roncato Koffer sind natürlich als Trolley ausgestattet und verfügen somit über stabile Rollen an der Unterseite. Dank diesen Rollen ist ein einfacher und angenehmer Transport gewährleistet. Hinzu kommt noch ein ausziehbarer Teleskopgriff, damit kannst du deinen Roncato Koffer gemütlich hinter dich herziehen. Die luxuriösen Roncato Koffer besitzen selbstverständlich vier statt zwei Rollen.

Die Pflege von Roncato Koffer:

Die Hartschalenkoffer von Roncato sind dank ihrer robusten Bauweise die idealen Wegbegleiter auf Reisen. Damit sie auch über viele Jahre ansehnlich und funktionell bleiben, ist etwas Pflege sehr wichtig.

Wir möchten dir hier die wichtigsten Details zum Thema Roncato Koffer Pflege und Reinigung näherbringen.

 

Reinigung bei leichten Verschmutzungen
Leichte Verschmutzungen an der Außenhülle des Koffers kommen häufig vor, jedoch lassen sich diese mit einem feuchten Tuch in wenigen Minuten abwischen. Die Roncato Koffer bestehen aus einem rostfreien Material, aggressive Reinigungsmittel oder Scheuermilch können jedoch schnell zu unschönen Kratzern und Beschädigungen führen. Daher sollte die Reinigung stets mit Hilfe von klarem Wasser durchgeführt werden.

Unschöne Kratzer auf der Hartschale

Feine und leichte Kratzer an hellen Koffern werden einfach mit einer Polierpaste behandelt und somit fast komplett entfernt. Mit einem feinen Mikrofasertuch trägst du die Paste an deinem Roncato Koffer auf und arbeitest sie anschließend leicht ein. Nach einer kurzen Einwirkzeit schnappst du dir ein Poliertuch und polierst durch leicht kreisende Bewegungen die Oberfläche deines Koffers so lange, bis eine glänzend und glatte Fläche entstanden ist.

Dunkle Roncato Koffer werden häufig mit einer Acrylpolitur behandelt. Diese ist natürlich farblos und fühlt leichte Kratzer wieder auf. Das Auftragen der Paste funktioniert genauso wie bei den hellen Koffer Modellen. Im Gegensatz zu diesem muss die Politur im Anschluss mit Hilfe eines feuchten Tuches wieder abgenommen werden. Dies liegt vor allem daran, dass die Acrylpolitur eine deutlich festere Beschaffenheit bekommt und die Kratzer regelrecht zu setzt. Bei Bedarf kann die Anwendung wiederholt werden, bis das gewünschte Ergebnis der Politur erreicht wurde.

Die Pflege des Innenraumes

Die meisten Innenfutter der Roncato Koffer bestehen aus einem Baumwollstoff und sind in der Regel herausnehmbar. Diese kannst du je nach Vorgaben ganz einfach per Hand- oder Maschinenwäsche reinigen. Du solltest vor der Reinigung jedoch unbedingt auf die Angaben des Herstellers Roncato achten, um eventuelle Beschädigungen des Stoffes zu vermeiden. Handelt es sich lediglich um leichte Verschmutzungen, so kannst du diese natürlich auch mit einer weichen Bürste entfernen.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*